Neue Kontakte lassen sich sehr gut im Internet finden. Möchten Sie ein Kontaktinserat aufgeben, so können wir Ihnen einige Portale empfehlen, auf denen wir gute Erfahrungen gemacht haben. In unserem Test und Vergleich haben wir viele Datingbörsen geprüft. Folgende Anbieter stechen aus der Masse der Flirtportale heraus und bieten die besten Chancen für Ihre Online-Kontaktsuche.

Unser Testsieger unter Flirt- und Kontaktbörsen

Unsere Bewertung:
Bewertung
Kosten:
ab CHF 29.90
Mitglieder:
  • Etwa 500’000 Registrierungen in der Schweiz
  • 43 % weiblich
  • 57 % männlich

Kostenlose Funktionen:
  • Eigenes Profil mit Foto erstellen
  • Erweiterte Suchfunktionen nutzen
  • Unbegrenzt viele Profile anderer Mitglieder anschauen
  • Nachrichten empfangen
  • DateRoulette begrenzt nutzen
  • Kostenlose Nachrichten an „Connect“-Mitglieder versenden

Für reife Kontaktsuche können wir diese Alternative empfehlen

Unsere Bewertung:
Bewertung
Kosten:
ab 24,99 €
Mitglieder:
  • Etwa 25’000 Registrierungen in der Schweiz
  • 55 % weiblich
  • 45 % männlich

Kostenlose Funktionen:
  • Profil erstellen
  • Mitglieder suchen
  • Andere Profile besuchen
  • Nachrichten erhalten
  • Nachrichten an diejenigen Mitglieder versenden, die dafür bezahlt haben

Jüngere Singles können hier nach neuen Kontakten suchen

Unsere Bewertung:
Bewertung
Kosten:
ab CHF 0.-
Mitglieder:
  • Etwa 600’000 Registrierungen in der Schweiz
  • 35 % weiblich
  • 65 % männlich

Kostenlose Funktionen:
  • Anmeldung
  • Umkreissuche
  • „Volltreffer“ spielen
  • Nachrichten an Volltreffer schreiben

Besonderheiten von Kontaktbörsen

Nachfolgend erklären wir Ihnen, was ein Kontaktanzeigen-Portal ist und welche Unterschiede zwischen Kontaktbörsen und Partnervermittlungen bestehen.

Die zwei wichtigsten Besonderheiten von Kontaktbörsen sind die freie Suchfunktion und die Möglichkeit alle anderen Mitgliederprofile zu sehen.

Während der Registrierung legt ein Nutzer sein persönliches Profil an, in welchem er sich selbst und den gesuchten Partner beschreiben kann. Nach Wunsch kann das eigene Mitgliedsprofil mit Fotos vervollständigt werden. Dann kann die Suche nach den neuen Flirts sofort beginnen.

Die Suche nach passenden Kontakten verläuft eigenständig mit Hilfe der Suchfunktion. Dabei kann der Nutzer in der Mitgliederkartei stöbern, sich alle Mitgliederprofile anschauen und bei Sympathie andere Nutzer über das interne Nachrichtensystem kontaktieren. Das eigene Profil kann wiederum genauso von anderen Singles gefunden werden. Kontaktanzeigen-Portale sind quasi die moderne Form der Kontaktinserate in Zeitungen.

Suchfunktion auf Kontaktportalen

Eine Suchfunktion ist ein fester Bestandteil eines Kontaktanzeigen-Portals und funktioniert nach folgendem Prinzip:

  • Alle relevanten Wunschkriterien an den gesuchten Partner werden in einer Suchmaske eingegeben. Mögliche Suchkriterien wären z.B. Umkreis, Alter, Grösse, Lebensstil, äussere Merkmale, Bildungsniveau usw.
  • Alle passenden Profile anderer Singles werden sofort angezeigt und können abgerufen und kontaktiert werden.

Genau diese aktive, freie Suche ist der grösste Unterschied zwischen Kontaktanzeigen-Portalen und Partnervermittlungen. Mitglieder von Partnervermittlungen können sich ausschliesslich diejenigen Profile ansehen und kontaktieren, die ihnen vermittelt werden.

Warum sollten Sie Kontaktbörsen vergleichen?

Mittlerweile gibt es in der Schweiz zahlreiche Kontaktbörsen. Sie unterscheiden sich in vielen Hinsichten, wie z.B. Qualität, Seriosität, Mitgliederzahlen und Preise. Damit Sie einen guten Service bekommen und auf dem Portal viele potentielle Partner vorfinden, sollten Sie sich im Voraus informieren. Wir empfehlen grundsätzlich, auf Kontaktbörsen zu setzten, die einen guten Ruf und viele Mitglieder haben.

Ausserdem müssen die Funktionen vielfältig und ausgereift sein, damit die Kontaktsuche und die Kommunikation mit anderen Singles einfach und bequem erfolgen können. Die von uns empfohlenen Kontaktplattformen legen viel Wert auf die Zufriedenheit ihrer Nutzer und stetige Weiterentwicklung der Funktionen. In unserem Vergleich können Sie sofort sehen, bei welchen Anbietern Ihr Kontaktgesuch gut aufgehoben ist.

Die wichtigsten Tipps für Ihre Kontaktsuche

Bei der Partnersuche spielen gute Kontaktanzeigen eine bedeutende Rolle. Wer sich für die Gestaltung seiner Kontaktanzeige etwas Zeit nimmt, hat es bei der Partnersuche sehr viel leichter.

Viele Singles geben sich wenig Mühe bei der Gestaltung ihres Profils und sind dann aufgrund ausbleibender Zuschriften sehr enttäuscht. Häufig werden die Fehler beim jeweiligen Datingportal gesucht, was jedoch nicht immer der richtige Weg ist. Wenn die Zuschriften ausbleiben, kann dies auch an einer nicht ansprechenden Selbstdarstellung in der Kontaktanzeige liegen. Die eigene Kontaktannonce sollte sich von anderen Annoncen positiv abheben.

Beim Gestalten von Kontaktgesuchen gilt es, sich Zeit zu nehmen und kreativ zu sein, damit nicht nur viele, sondern auch die richtigen Zuschriften eingehen. Wir geben Ihnen Tipps, worauf bei der Gestaltung einer Kontaktanzeige zu achten ist.

Gutes Profilbild für mehr Aufmerksamkeit

Im ersten Schritt ist das Erzielen von Aufmerksamkeit wichtig. Ob es einem gefällt oder nicht, spielt bei der Partnersuche der erste optische Eindruck eine grosse Rolle. Deswegen sollte man sich auf seinem Profilbild von seiner besten Seite präsentieren. Das bedeutet aber nicht, dass Sie zu einem aufgemotzten Photoshop-Foto greifen sollen. Auf keinen Fall! Das Bild sollte Sie schon realistisch darstellen, damit es beim ersten Date nicht zu unangenehmen Situationen kommt. Aber was macht denn ein gutes Profilbild aus?

Ein gutes Profilbild sollte Sie frontal, in einer erkennbaren Grösse und ohne viele störende Gegenstände, abbilden. Zudem ist es wichtig, ein Bild zu nehmen, welches Sie in der aktuellen körperlichen Verfassung, mit aktueller Frisur und Haarfarbe zeigt. Finger weg von Bildern, die nicht aktuell sind. Ihr potentieller Partner sollte Sie so mögen, wie Sie sind. Aber für einen guten ersten Eindruck sollte auf jeden Fall ein gepflegtes Bild hin.

Ein freundliches Lächeln und ein gepflegtes Äusseres sorgen für eine positive Ausstrahlung und können Ihre Kontaktanzeige aus der Masse hervorheben.

Beschreiben Sie genau, was Sie suchen

Wer zum Beispiel nicht darüber informiert, welche Art von Partner gewünscht ist, braucht sich über unpassende Zuschriften nicht zu wundern. Beschreiben Sie genau, welche Vorstellung Sie von Ihrer zukünftigen Beziehung haben und auf welche Eigenschaften Sie bei anderen Personen stehen.

Formulieren Sie alles positiv

Gestalten Sie Ihre Beschreibung positiv und konzentrieren Sie sich auf Details, die Ihre guten Eingeschalten hervorheben. Kleine Schwächen können Sie auch nennen, das kann manchmal sehr süss sein. Aber im Allgemeinen sollte der Ton in Ihrer Kontaktanzeige eher optimistisch und positiv sein.

Auch bei der Beschreibung der gesuchten Person sollte man nicht alles aufzählen, was einem nicht gefällt, sondern lieber positive Eigenschaften nennen, die Ihnen bei Ihrem zukünftigen Partner wichtig sind. So wirkt Ihre Kontaktanzeige netter. Denn niemand möchte mit einem Nörgler zusammen sein.

Seien Sie ehrlich bei Ihrer Beschreibung

Ein ganz wichtiger Punkt beim Formulieren von Kontaktanzeigen ist Ehrlichkeit. Leider gibt es zu viele Singles, die sich schlanker oder jünger machen, als sie es eigentlich sind – und das nur, um dadurch attraktiver zu wirken. Wer ehrlich ist, hat es beim ersten Date sehr viel leichter. Wer hingegen falsche Hoffnungen erweckt, braucht sich bei einer späteren Ablehnung nicht zu wundern.

Wir hoffen, dass unsere Tipps für Sie hilfreich waren und wünschen Ihnen viel Erfolg bei Ihrer Kontaktsuche!

Das sagen die Nutzer zu dem Thema

  1. Ich habe ein Inserat auf Lovescout24 eingestellt und nach kurzer Zeit schon einige Frauen kennengelernt. Mehrere Dates waren nicht gut und einige sehr gut. Schade, dass die Kosten zu hoch sind. Ansonsten kann ich es empfehlen. Ich bin ein durchschnittlicher Mann, bin 38 und geschieden. Ich habe mir Mühe bei meinem Profil gegeben wie in verschiedenen Ratgebern steht und auch gute Nachrichten geschrieben. Die Mühe hat sich ausbezahlt, ich bin fündig geworden.

  2. SinglebörsenCheck

    Hallo Paul,

    leider ist es aus Ihrem Kommentar nicht klar, wo genau Sie sich anmelden möchten. Kontaktieren Sie am besten direkt den Anbieter. Wir sind ein unabhängiges Informationsportal und können Ihnen keinen Einzahlungsschein ausstellen.

    Ein Tipp: Wenn Ihre E-Mail-Adresse bereits vorhanden ist, können Sie versuchen, über „Passwort vergessen“ Ihre Zugangsdaten wiederherzustellen.

    Viel Erfolg!
    Ihr SinglebörsenCheck-Team

  3. Wie kann ich mich anmelden, wenn scheinbar meine Emailadresse bereits besteht?
    Gerne würde ich Mitglied werden. Bitte senden Sie mir einen Einzahlungsschein.

  4. Ich bin eine vielseitige, offene, sensible, treue, liebenswürdige, intelligente, gesunde Frau,die einen ebensolchen Partner wünscht. Gegenseitiger Respekt und Vertrauen, und ein oder mehrere gemeinsame Interessen sind mir wichtig. Auch die Eigenständigkeit verbunden mit Tiefe in der Beziehung, eine gesunde Körperlichkeit und Intimität sind wichtig. Und eine offene, auch kritische Sicht auf Leben, Mitmenschlichkeit, Gesellschat und Wirtschaft ist mir wertvoll.

Hier können Sie über Ihre Erfahrungen berichten

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Scroll to Top