VictoriaMilan im Test: Kosten, Bewertung & Erfahrungen

Unsere Bewertung

ab 19,99 €
Besonderheiten
  • Marktführer unter den Seitensprung-Agenturen in Skandinavien, gegründet 2010
  • Seit 2012 in der Schweiz vorhanden und hierzulande nicht sehr bekannt
  • Niveauvolle Aufmachung und ein gehobenes Publikum
  • Unter weiblichen Mitgliedern fallen einige Fakes auf
Mitglieder
  • Etwa 25’000 Registrierungen in der Schweiz
  • Über 6,2 Millionen Registrierungen in Europa
  • 25 % weiblich
  • 75 % männlich
Kostenlos
  • Für Frauen alles kostenlos!

Für Männer:

  • Profil erstellen
  • Suchfunktion
  • Andere Profile anschauen
Kostenpflichtig
  • Nachrichten lesen und schreiben
  • Virtuelle Geschenke versenden
  • Profilbesucher sehen
  • Weitere Zusatzfeatures
VictoriaMilan jetzt kostenlos testen!

Fakten über Victoria Milan

Victoria Milan ist eine Seitensprungagentur für niveauvolle Affären, die 2010 in Norwegen das Licht der Welt erblickt hat. In Skandinavien gehört VictoriaMilan zu den klaren Marktführern. In der Schweiz ist die norwegische Seitensprung-Agentur nicht sehr bekannt.

Seit dem Start in der Schweiz Mitte 2012 hat VictoriaMilan.ch etwa 25’000 Seitenspringer hierzulande angesammelt. Die meisten davon sind mittlerweile leider Karteileichen.

Nach unserer Einschätzung gehören weniger als 2’000 Mitglieder zu den aktiven Nutzern der Plattform.

Da Victoria Milan nicht sehr gross ist und ein sehr unausgeglichenes Geschlechter-Verhältnis anbietet, sind die Erfolgschancen nicht besonders gut. Unter unseren Testsiegern gibt es bekanntere Anbieter mit deutlich besseren Erfolgschancen.

Gute Alternative zu VictoriaMilan.ch:

Unsere Bewertung
ab CHF 39.90
C-Date jetzt kostenlos testen! C-Date im Test

So funktioniert Victoria Milan

Victoria Milan hat uns sowohl optisch als auch technisch absolut überzeugt. Die stilvolle Aufmachung des Portals ist sehr frauenfreundlich – auch nach der Registrierung werden Sie keinerlei niveaulose Inhalte entdecken.

Alle Funktionen sind einfach zu bedienen:

  • Die Umkreissuche funktioniert einwandfrei.
  • Die Kontaktaufnahme kann per Privatnachrichten oder Live-Chat erfolgen.
  • Ausserdem können Sie ein „Zwickern“ oder virtuelle Geschenke senden, um Interesse zu bekunden.

Victoria Milan setzt moderne Sicherheitstechniken ein. Sobald Sie zu der Zahlungsseite gelangen, wird alles verschlüsselt – so bleiben Ihre sensiblen Daten geschützt. Was die Technik angeht, kann das Portal durchaus mit unseren Testsiegern mithalten.

Was kostet VictoriaMilan.ch?

Für Frauen fallen bei Victoria Milan keinerlei Kosten an. Männer können sich kostenlos anmelden, ein Profil anlegen, die Suche nutzen und sehen, wer ihnen geschrieben hat. Somit können Sie testen, ob die Benutzeroberfläche der Plattform Ihrem Geschmack entspricht.

Für die Nutzung sinnvoller Funktionen ist eine Premium-Mitgliedschaft erforderlich. Es ist kein Kontakt zu Frauen möglich, ohne zu bezahlen – das übliche Spiel auf solchen Portalen. Die Kosten werden bei VictoriaMilan in Euro abgerechnet.

Preise für die Premium-Pakete:

DauerPreise pro MonatGesamtkosten
3 Monate39,99 Euro119,97 Euro
6 Monate29,99 Euro179,94 Euro
12 Monate19,99 Euro239,88 Euro

Fazit: Gute Aufmachung, schlechte Erfolgschancen

Insgesamt konnte Victoria Milan im Test nicht sehr gut punkten. Die Mitgliederkartei ist in der Schweiz ohnehin nicht sehr gross. Zudem haben wir in unserem Test zahlreiche Fakes entdeckt. Schon ohne ein Foto eingestellt zu haben, bekommen Männer Zuschriften von attraktiven Damen. Ein kritischer Blick auf die Glaubwürdigkeit der Profile ist daher sehr sinnvoll.

Die Chancen, in der Schweiz einen Seitensprung zu finden, sind sehr niedrig. Unter den genannten Umständen ist das Preis-Leistungs-Verhältnis von VictoriaMilan.ch nicht angemessen. Sie finden auf unserem Portal viel bessere Casual Dating Seiten.


Welche Erfahrungen haben Sie gemacht?

8 Reaktionen auf “VictoriaMilan im Test: Kosten, Bewertung & Erfahrungen

  1. Hierbei handelt es sich leider um ein altbekanntes Strickmuster mit vielen Fakes, Lockvögeln oder Professionals. Als Gratis-Mitglied gab es zuerst diverse Kontaktaufnahmen, sobald die Premium-Mitgliedschaft abgeschlossen war in 3 Monaten trotz zahlreicher Kontaktversuche nie eine Antwort.
    Daher lautet mein Fazit und Empfehlung: bloss Finger weg!

  2. Liebe User,
    ich bin seit ~ 4 Wochen (ohne Prämien-Mitglidschaft) mit komischem Bauchgefühl dabei. Erst einmal verwundert es mich doch, dass ich bei verdecktem Profil von zahlreich gutaussehenden Frauen als Favorit gespreichert werde und dazu noch ziemlich viele Zuschriften bekomme, die ich (natürlich als nichtzahlendes Mitglied) auch nicht lesen kann. Besucht man genau diese Damen und liest unter Info / was ich suche, die Angaben (sofern welche vorhanden sind), dann frage ich mich nur, wie die Damen mit Ihrer Rechtschreibung soweit kommen konnten. Ich glaube, dass hier im Hintergrund eine ganze Menge passiert um Mitglieder anzulocken. Und was den Zahlungsverkehr angeht, besteht auch keine Möglichkeit einer einmaligen Überweisung ohne Kreditkarte oder ähnlichem. Wie gesagt, kein gutes Bauchgefühl. Ich bin mal gespannt, wie lange ich noch auf dieser Seite bin, ohne dass man mich nach diesem Eintrag sperrt ;-).

  3. Vorsicht: Hände weg von dem 48 h Schnupperangebot von Victoria Milan
    Ich möchte hier meinen Unmut über die Geschäftspraktiken von Victoria Milan äußern, insbesondere über die automatische Verlängerung der Mitgliedschaft (und damit Abbuchung der Beiträge), in der man mit der Zustimmung zur ersten Abbuchung gefangen ist. Dies scheint sich insbesondere bei der 48 h Probemitgliedschaft als Falle herauszustellen. Ich wollte mit dieser Probemitgliedschaft die Seite einmal kennenlernen. Ich musste dann aber feststellen, dass das Angebot an seriösen und aktiven Mitgliedern in meiner Region überschaubar ist und habe dann meine Mitgliedschaft vor Ablauf der 48 h Stunden per Email gekündigt. So stand es auch in den AGBs drin. Leider wurde diese Kündigung ignoriert und meine zahlreichen Emails und auch schriftlichen Anfragen per Post sind bislang ohne jegliche Reaktion geblieben. Allerdings wurde der Mitgliedsbeitrag für das nächste halbe Jahr schon von meinem Konto abgebucht. Ich bin mal gespannt, wie das weitergeht, wollte aber gerne alle potentiellen Interessenten hiermit eine kleine Vorwarnung geben, auf was sie sich da ggf. einlassen.

  4. ….Alle Aussagen stimmen……Eine grosse Abzocke….spart euch das Geld. 1 Monat dabei….Einige zwinker aus dem Ausland….Sonst nichts….und ich bin eigentlich Tageslicht tauglich ????

  5. Ich kann die schon gemachten Erkenntnisse nur bestätigen. Egal wie oft man eine Nachricht schreibt, man wird nur besucht und erhält keine Antwort. Von Fake Profilen irgendwo in Europa gibt’s ab und zu eine Nachricht, ist so gehalten das sie in jedem Fall passt, auf die Antwort wird keine Reaktion erfolgen. Sehr schade um die Zeit und das Geld….

  6. Ich kann die oben gemachten Aussagen nur unterstützen und hoffe, dass sich das nun recht schnell rumspricht – es ist eine Schwein………, jawohl

  7. ich muss leider „albert zweistein“ recht geben …. es sind alles nur Fakes, die dich immer wieder besuchen, wenn du Sie anklickst, aber nie reagieren. Hamburg und Frankfurt / Oder sind oft vetreten… Berliner Raum auch. Ich mache das Fazit „Abzocke“ auf geniale Art. Schade um das Geld für eine Premium-Mitgliedschaft! Dann die, die dich verlockend in ein Gespräch bringen – eher sehr selten – und am Ende deine Kontaktdaten vom Account haben wollen. Die Masche ist komisch aber wahrscheinlich sind die Kreditkarten interessant oder derjenige will die Mitgliedschaft verlängern.
    Ich habe nach ungefähr 100 Kontaktversuchen nicht eine Reaktion erhalten, obwohl ich darum wegen Überprüfung, ob Fake ja oder Nein gebeten hatte.

  8. Jetzt bin ich (Mann, 50) einen Monat bei Victoria Milan. Ich war schon vorher auf anderen Seitensprungportalen und habe dort gute Erfahrungen gesammelt. Mein Eindruck ist, dass Victoria Milan eine große Abzocke ist und die weiblichen Mitglieder zum großen Teil Fakes sind. Wenn man die weiblichen Mitglieder anschreibt, lesen sie die Mail, sehen sich auch das Profil an und antworten nicht. Dass es weibliche Fakes sind, sieht man allein daran, dass es mehr Mitglieder in Frankfurt an der Oder (Brandenburg) wie in Frankfurt am Main (Hessen) gibt. Was mir auch aufgefallen ist: Man wird von weiblichen Mitgliedern angezwinkert (eine der Kontaktaufnahmemöglichckeiten in dem Portal) die in Honolulu, Hawaaii, USA leben, im nächsten Monmet wohnen sie in Oslo. Oder eine Frau auf Finnland chattet einen an, ob man ein wenig Spass miteinander haben möchte. Wenn man sie fragt, wo sie den letzten Spass hatte, ist der Chat vorbei. Mein Fazit: Victoria Milan ist gut für Leute, die sich darüber freuen, keine Antwort auf Nachrichten zu bekommen und glauben, das sich hinter einem Besuch auf der eigenen Seite eine reale Person verbirgt

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (Keine Bewertungen vorhanden)
Loading...